CD-Tipp

Christian Thielemann dirigiert Schönbergs "Gurrelieder"

Konservativer Revolutionär: Arnold Schönberg verstand sich darauf mit den Erwartungen des Publikums zu brechen. So auch in seinen "Gurreliedern": ein Mammutwerk, in dem Schönberg versucht Wagner, nun ja, zu überwagnern. Christian Thielemann hat mit der Staatskappelle Dresden nun eine glänzende Live-Aufnahme des selten gespielten Werks vorgelegt.

Christian Thielemann dirigiert Schönbergs "Gurrelieder" | Bild: Profil Edition Günter Hänssler
3 Min. | 19.12.2020

VON: Neuhoff, Bernhard

CD-Tipp | Bild: colourbox.com
BR-KLASSIK

CD-Tipp

Neueste Episoden