CD-Tipp

Augustin Hadelich spielt Paganini

Bei Augustin Hadelich werden Paganinis 24 Capricen Opus 1 zum schillernden Klangkaleidoskop, zum launigen Abenteuer für die Ohren, zum lustvollen Spiel mit Erwartungen. "Statt Fingerfertigkeits-Etüden begegnen uns hier temperamentvolle Charakterstücke", sagt Alexandra Maria Dielitz.

CD-Tipp
3 Min. | 12.1.2018

VON: Dielitz, Alexandra Maria

Podcast Cover
BR-KLASSIK

CD-Tipp