CD-Tipp

Anna Zassimova: "Sonata - Reminiscenza"

Auf ihrer aktuellen CD präsentiert die Pianistin Anna Zassimova wenig bekannte Klaviermusik ihrer russischen Heimat - von Georges Catoire etwa oder von Iwan Wyschnegradsky. Das Album ist, sowohl in puncto Werkauswahl als auch was die mitreißende Interpretation betrifft, rundum empfehlenswert.

CD-Tipp
3 Min. | 11.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Schmidt, Michael

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR-KLASSIK

CD-Tipp

Neueste Episoden

  • 4 Min.
  • 3 Min.
  • 4 Min.
  • 3 Min.
  • 8 Min.
  • 3 Min.
  • 3 Min.