Campus TALKS

Gutes Leben und die normative Kraft des Möglichen / Virtuose Bewegung - fragile Körper: Wie berührt Tanz?

Ist es vernünftig, das Glück auf dem Weg der Tugend zu suchen? Das fragt Prof. Dr. Helmut Heit, von der Klassik Stiftung Weimar. Und Prof. Dr. Gabriele Brandstetter von der Freien Universität Berlin sieht in Tanzen eine Beziehungsform, die in der "berührungslosen Gesellschaft" wichtiger denn je ist.

Gutes Leben und die normative Kraft des Möglichen / Virtuose Bewegung - fragile Körper: Wie berührt Tanz? | @null
28 Min. | 23.7.2019

VON: Andrea Roth

Campus TALKS | @BR
ARD-alpha

Campus TALKS