Breitengrad

Kongo bekommt einen neuen Präsidenten

Immer wieder haben die Kongolesen in den vergangenen Monaten für ihre demokratischen Rechte demonstriert. Sie verlangten, dass Präsident Joseph Kabila sein Amt aufgibt und ein neuer Präsident gewählt wird. Kabila verschleppte die Wahl erst mit immer neuen Argumenten. Schließlich beugte er sich dem Druck der Bevölkerung, der Kirche und des Auslands: Am 23. Dezember finden in der Demokratischen Republik Kongo endlich die überfälligen Wahlen statt.

Breitengrad | © 2017 Bayerischer Rundfunk
24 Min. | 14.12.2018

VON: Bettina Rühl

Podcast Cover Breitengrad | © 2017 Bayerischer Rundfunk
Bayern 2

Breitengrad