Breitengrad

Gekommen um zu bleiben: Der neue Großkonflikt zwischen China und den USA

Die Beziehungen zwischen China und den USA sind so schlecht wie seit 40 Jahren nicht mehr. Die Regierungen in Peking und Washington streiten unter anderem über Wirtschafts- und Handelspolitik, die Menschenrechtslage in Xinjiang, Tibet und Hongkong, Industriespionage, die Sicherheitslage im Südchinesischen Meer, den Taiwan-Konflikt und den Ursprung des Coronavirus. Experten sind sich einig: Der Konflikt wird sich weiter hochschaukeln - egal, wer Anfang November die US-Präsidentenwahl gewinnt.

Gekommen um zu bleiben: Der neue Großkonflikt zwischen China und den USA | Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress
24 Min. | 16.10.2020

VON: Steffen Wurzel, Torsten Teichmann

Breitengrad | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Breitengrad

Neueste Episoden