Breitengrad

Die Mutter des Tahrir - Eine Ägypterin kämpft für die Freiheit ihres Sohnes

Zehn Jahre nach dem so genannten Arabischen Frühling in Ägypten sitzen viele Aktivisten, Journalisten und Menschenrechtler in Haft. Auch Ziyad Al-Eleimi. Der 41-jährige Anwalt gehört zu den Gründungsmitgliedern der Sozialdemokratischen Partei in Ägypten und ist den Mächtigen im Land ein Dorn im Auge. Vor eineinhalb Jahren wurde er festgenommen; seitdem ist er im berüchtigten Tora-Gefängnis in Kairo inhaftiert. Seine Mutter will sich damit nicht abfinden. Sie kämpft jeden Tag für die Freiheit ihres Sohnes.

Die Mutter des Tahrir - Eine Ägypterin kämpft für die Freiheit ihres Sohnes | Bild: dpa-Bildfunk
23 Min. | 9.4.2021

VON: Anne Allmeling

Breitengrad | Bild: iStock / Montage: BR
Bayern 2

Breitengrad

Neueste Episoden