BR24 Reportage

Nachts über die Alpen - Flüchtlinge zwischen Italien und Frankreich

Tausende Migranten passieren jährlich wagemutig die Alpen zwischen Italien und Frankreich. Auf beiden Seiten der Grenze gibt es Menschen, die sich bei nächtlichen Rettungsaktionen für die Flüchtlinge engagieren. Dabei geraten sie selbst ins Visier der Grenzpolizei. Philipp Lemmerich und Stefanie Otto über Flüchtlingsschicksale in den Alpen.

Nachts über die Alpen - Flüchtlinge zwischen Italien und Frankreich | Bild: BR/Philipp Lemmerich
22 Min. | 17.9.2021

VON: Philipp Lemmerich

Neueste Episoden