Betthupferl

Seppls Erlebnisse - Geduld bringt Zwiebeln / Niederbayerische Mundart

Die Großmutter hat im März Geburtstag, und der Seppl will ihr etwas Besonderes schenken. Weil sie Schnittblumen für Verschwendung hält, hat der Seppl im Herbst eine Zwiebel in den Garten gepflanzt. Nach langem Warten zeigt sich endlich ein Halm, doch der will nicht blühen. Dann fängt es auch noch zu schneien an. (Von und mit Josef Parzefall / erzählt in niederbayerischer Mundart)

Betthupferl
4 Min. | 11.3.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Parzefall, Josef

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion