Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder

Henri und der Sinn des Lebens (4/5): Ohne Worte

Seit ein paar Wochen ist Henri etwas aufgefallen: Irgendwie ist Oma auf einmal so abgelenkt und die ganze Zeit unterwegs. Wenn sie nicht unterwegs ist, dann telefoniert sie. Und wenn sie nicht telefoniert, dann mistet sie ihren Kleiderschrank aus. Oder sie kocht. Henri glaubt, dass Oma verliebt ist. (Erzählt von Stefan Merki)

Henri und der Sinn des Lebens (4/5): Ohne Worte | Bild: colourbox.com, Montage BR
4 Min. | 26.5.2021

VON: Ursel Böhm

Neueste Episoden