Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder

Eine Möwe namens Croissant (5/5): Der Schietvogel

Joris findet, dass er immer nur Pech hat. Zum Beispiel als er bei seinem ersten Bad im Meer von einer Feuerqualle verbrannt wurde, beim Eis essen von einer Wespe gestochen wurde, oder sich beim Ball spielen den Fuß verknackst hat. Ein Glück hat Pechvogel Joris seinen persönlichen Schietvogel ... (Erzählt von: Burchard Dabinnus)

Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 22.8.2019

VON: Ursel Böhm