Bayerisches Feuilleton

Urige Klischees oder echtes Brauchtum? - Bayerische Heimatkunde für Touristen

Für den Fremdenverkehr tut der Bayer alles, schlüpft in die Lederhose, gibt den Gaudiburschen, plattelt nach Kräften und jodelt sich die Kehle wund. Echt urig? Heimat zwischen Klischee und inszenierter Wirklichkeit. Ein Schmankerl aus unserem Feature-Stadl.

Urige Klischees oder echtes Brauchtum? - Bayerische Heimatkunde für Touristen  | Bild: Alfred Strobel/Süddeutsche Zeitung Photo
52 Min. | 26.9.2019

VON: Elisabeth Tworek