Bayerisches Feuilleton

LAND UND LEUTE: Der einsame Hitler-Attentäter Georg Elser

Am 8. November 1939, also vor 80 Jahren, detonierte im Münchner Bürgerbräukeller um 21.20 Uhr eine Bombe. Hätte der Mann, dem das Attentat galt, zu diesem Zeitpunkt den Saal nicht bereits verlassen gehabt, wäre die Weltgeschichte wohl anders verlaufen.

LAND UND LEUTE: Der einsame Hitler-Attentäter Georg Elser | @picture-alliance/dpa/akg-images
24 Min. | 30.10.2019

VON: Ulrich Chaussy