Bayerisches Feuilleton

Jörg Hube, ein Künstlerleben. Collage zum 10. Todestag.

Jörg Hube war ein Ereignis, eine Wucht, ein Mann der Gegensätze. Empfindsam und rebellisch. Verletzend und verletzbar. Polternd und leise. Ein Herzkasperl mit schmerzhaft scherzhafter Pritsche. Eine Collage zum 10. Todestag.

Jörg Hube, ein Künstlerleben. Collage zum 10. Todestag. | Bild: Volker Derlath/Süddeutsche Zeitung Photo
53 Min. | 13.6.2019

VON: Eva Demmelhuber