Bayerisches Feuilleton

Hermine Moos - Die Frau hinter der Puppe

Das nackte Weib mit den üppigen Brüsten. Eine Männerfantasie. Nur die Haut passt nicht ins Konzept. Sie erinnert an ein Eisbärenfell! Der liebeskranke Oskar Kokoschka ließ sich im Revolutionswinter 1918/19 von Hermine Moos eine Alma-Mahler-Puppe anfertigen. Seine schräge Obsession erregt bis heute Aufsehen.

Bayerisches Feuilleton
53 Min. | 29.6.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion