B5 Thema des Tages

Union und SPD streiten noch über die Frauen-Quote in Vorständen

Die Große Koalition hatte sich schon so gut wie geeinigt auf ein Gesetz, das unter anderem börsennotierten Unternehmen vorschreibt, mindestens eine Frau im Vorstand zu haben. Aber aus der Unionsfraktion kommt Widerstand. Hans-Joachim Vieweger aus unserem Hauptstadtstudio erklärt, warum. Anschließend spricht unsere Kollegin Claudia Schaffer mit Monika Schulz-Strelow, die sich seit 2005 für die Initiative "Frauen in die Aufsichtsräte" engagiert und vom Manager Magazin mehrmals unter die einflussreichsten Frauen in der deutschen Wirtschaft gewählt wurde. Moderation: Stephanie Mannhardt

Union und SPD streiten noch über die Frauen-Quote in Vorständen | Bild: BR
7 Min. | 7.5.2021
B5 Thema des Tages | Bild: BR

Neueste Episoden