B5 Extra Coronavirus

Synodaler Weg: Laien und Bischöfe beraten erstmals über Reformen

Zum ersten Mal versammeln sich heute in Frankfurt am Main katholische Bischöfe und Kirchenbasis, um über Reformen in der Kirche zu beraten. Es geht um die Machtverteilung in der Kirche, den Zölibat und die Rolle der Frau. Was bedeutet der synodale Weg für die katholische Kirche? Welche Chancen hat dieser Reformprozess und welche Erwartungen sind damit verbunden? Antworten von Tilmann Kleinjung aus der BR-Redaktion Religion und Orientierung im Thema des Tages auf B5 aktuell.

Synodaler Weg: Laien und Bischöfe beraten erstmals über Reformen | Bild: BR
7 Min. | 30.1.2020

Neueste Episoden