B5 Thema des Tages

Lukaschenko und Putin: Brüder, Partner oder Pragmatiker?

Seit dem 9. August gibt es Massenproteste gegen Präsident Lukaschenko in Minsk - auch gestern wieder -und wieder wurden dabei hunderte Demonstrierende festgenommen. Mit massiver Gewalt gehen Uniformierte inzwischen auch gegen friedliche Frauen vor. Während Europa den Umgang mit den Regierungsgegnern kritisiert, zeigt sich Russland als Verbündeter und hat Präsident Lukaschenko finanzielle und sogar militärische Unterstützung zugesagt, sollte die Lage im Land eskalieren. Heute nun ist Lukaschenko nach Sotschi gereist und hat dort Kreml-Chef Putin getroffen. Nach offiziellen Angaben ging es bei dem Treffen um die Entwicklung der strategischen Partnerschaft beider Länder. Was das nun ganz aktuell für die politische Krise in Belarus bedeutet - darüber hat meine Kollgin Tanja Sluka mit Katsiaryna Kryzhanouskaya gesprochen. Sie ist gebürtige Belarusin und arbeitet bei der Deutschen Welle.

Lukaschenko und Putin: Brüder, Partner oder Pragmatiker? | Bild: BR
8 Min. | 14.9.2020

VON: Petra Schwarzenberg, Martha Wilczynski, Katsiaryna Kryzhanouskaya

B5 Thema des Tages | Bild: BR

Neueste Episoden