B5 Thema des Tages

Gespräch mit Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek zum Impfstart in Bayern

Seit wenigen Tagen bekommen auch die ersten Menschen in Bayern eine Impfung gegen Covid-19. Zunächst werden Personen geimpft, die älter als 80 sind - sowie Ärzte und Pflege-Kräfte in Heimen und Kliniken. Damit sollen in erster Linie die geimpften Menschen geschützt werden, dazu kommt aber auch die Hoffnung, dass die Coronavirus-Pandemie nach und nach eingedämmt wird. Über die ersten Impf-Tage in Bayern und wie es im kommenden Jahr weiter geht - darüber spricht unsere Moderatorin Sabine Straßer mit dem Staatssekretär im Bayerischen Gesundheitsministerium, Klaus Holetschek.

Gespräch mit Gesundheitsstaatssekretär Klaus Holetschek zum Impfstart in Bayern | Bild: BR
8 Min. | 30.12.2020
B5 Thema des Tages | Bild: BR

Neueste Episoden