B5 Extra Coronavirus

Bayerns Diakonie-Präsident Bammessel fordert weniger Bürokratie im Sozialbereich

Viele Menschen, die ein Recht auf Sozialleistungen haben, bemühen sich gar nicht erst darum. Das liegt nach Ansicht des Präsidenten der Diakonie in Bayern, Michael Bammessel, daran, dass das Sozialrecht in Deutschland immer undurchschaubarer wird. Im B5-Interview der Woche fordert er deshalb, den sozialen Bereich zu entbürokratisieren.

Bayerns Diakonie-Präsident Bammessel fordert weniger Bürokratie im Sozialbereich | Bild: BR
7 Min. | 22.2.2020

Neueste Episoden