B5 Thema des Tages

Arktis-Expedition der "Polarstern" geht zu Ende

Das Forschungsschiff "Polarstern" war am 20. September 2019 vom norwegischen Tromsø Richtung Zentralarktis gestartet. Mehr als 300 Wissenschaftler*Innen aus fast 20 Ländern waren dabei, um den Klimawandel besser zu erforschen. Jetzt geht die 140 Millionen Euro teure Mammut-Expedition zu Ende. Nach mehr als einem Jahr wird die Polarstern heute in Bremerhaven zurück erwartet. Catharina Spethmann hat einen Teil der Crew getroffen und berichtet darüber. Anschließend spricht unser Moderator Hannes Kunz mit Miriam Stumpfe. Sie ist Wissenschaftsredakteurin beim BR und hat die Expedition von Anfang an intensiv verfolgt.

Arktis-Expedition der "Polarstern" geht zu Ende | Bild: BR
8 Min. | 12.10.2020
B5 Thema des Tages | Bild: BR

Neueste Episoden