B5 Reportage

Vom Gastarbeiterkind zum internationalen Firmenchef - Migranten machen sich häufiger selbständig

Zu den Dönerbuden sind längst Top-Unternehmen im Dienstleistungs-oder Forschungsbereich mit vielen Beschäftigten gekommen. Seit 2005 hat sich die Zahl der Selbständigen mit Migrationshintergrund um ein Drittel auf 800.000 erhöht und sie schaffen fast 2,3 Millionen Arbeitsplätze.

Vom Gastarbeiterkind zum internationalen Firmenchef - Migranten machen sich häufiger selbständig | Bild: dpa-Bildfunk/Biontech
21 Min. | 27.11.2020

VON: Mirjam Steger

B5 Reportage | Bild: BR
B5 aktuell

B5 Reportage

Neueste Episoden