artmix.galerie

Sigrid Hauff: Die Familien Friedlaender und Ruest im französischen Exil - Eine Dokumentation zu Hartmut Geerkens Hörspiel-Trilogie 'Maßnahmen des Verschwindens'

Mit Kornelia Boje, Peter Fricke, Leo Bardischewski, Lorenz Meyboden, Mario Andersen, Heidi Treutler / Realisation: Herbert Kapfer / BR 2004 / Länge: 62'15 // Das Exil veränderte die Existenz der miteinander verwandten Intellektuellen-Familien Friedlaender und Ruest radikal. Die Leiden der Emigrantenkinder, die aus ihrer natürlichen Entwicklung herausgerissen und 1941 in Frankreich interniert wurden, sind unvorstellbar und kaum bekannt.

artmix.galerie | @BR
72 Min. | 19.2.2009

VON: Hörspiel Pool

artmix.galerie | @BR