Alles Geschichte - History von radioWissen

WURZELN DER USA: Jamestown und der Sklavenhandel

1619: Ein englisches Freibeuterschiff landet in Jamestown, Nordamerika. Der Kapitän tauscht Proviant gegen schwarze Menschen aus Westafrika. Es ist der Beginn des Sklavenhandels und eines Systems, dessen Folgen die USA bis heute prägen. (BR 2019)

WURZELN DER USA: Jamestown und der Sklavenhandel | Bild: picture-alliance/dpa
22 Min. | 29.10.2020

VON: Thomas Grasberger

SHOWNOTES

Neueste Episoden