Alles Geschichte - History von radioWissen

FRAUENGESCHICHTEN: Helene Stöcker und die Sexualreform

Ihr Kampf hält an bis heute: Helene Stöcker wollte, dass Frauen finanziell unabhängig sein können und nicht durch Schwangerschaft erpressbar. Die Nationalsozialisten entzogen ihr die Staatsbürgerschaft. Begründung: Ihr Einsatz für die "Verfeinerung und Vertiefung der sexuellen Beziehungen". (BR 2018)

FRAUENGESCHICHTEN: Helene Stöcker und die Sexualreform | Bild: picture-alliance/dpa
22 Min. | 9.11.2020

VON: Markus Mähner

SHOWNOTES

Neueste Episoden