Aktuelle Interviews

Wie war der Frühling? Tobias Fuchs, Leiter des Geschäftsbereiches Klima und Umwelt beim Deutschen Wetterdienst (DWD)

Laut Tobias Fuchs, sei der Frühling nicht "normal" gewesen. Es sei zu warm gewesen und deutlich zu trocken, "also wir hatten nur etwa 50 Prozent des normalerweise zu erwartenden Niederschlages und wir waren deutlich zu sonnig, also wir hatten etwa 150 Prozent dessen, was normalerweis‘ da is", so Fuchs.

Wie war der Frühling? Tobias Fuchs, Leiter des Geschäftsbereiches Klima und Umwelt beim Deutschen Wetterdienst (DWD) | Bild: picture alliance / blickwinkel/A. Hartl / Fotograf: A. Hartl
5 Min. | 28.5.2020

Neueste Episoden