Aktuelle Interviews

Wie sinnvoll war der Zivildienst? Jens Kreuter, ehemaliger Bundesbeauftragter für den Zivildienst

Vor 60 Jahren wurden erstmals "Kriegsdienstverweigerer" zu einem Ersatzdienst verpflichtet. Den Zivildienst gab es dann bis 2011. Fehlt er? In vielen Fällen wurde der Zivildienst zur prägenden Lebenserfahrung für junge Männer, sagt Jens Kreuter. Er war der letzte Bundesbeauftragte für den Zivildienst.

Wie sinnvoll war der Zivildienst? Jens Kreuter, ehemaliger Bundesbeauftragter für den Zivildienst | Bild: dpa
8 Min. | 10.4.2021

VON: Veronika Lohmöller

Neueste Episoden