Aktuelle Interviews

Wie gefährlich ist soziale Ungleichheit? Gespräch mit dem Soziologen Prof. Stephan Lessenich

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auf. Die Kluft zwischen den oberen und unteren Rändern der Einkommen in Deutschland nimmt wieder deutlich zu und zwar unabhängig von der bisher guten Konjunktur. Das sagt der diesjährige Verteilungsmonitor des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung. Was bedeutet diese Entwicklung? Und kann man sie aufhalten? Darüber hat Ulrike Ostner mit Prof. Stephan Lessenich gesprochen.

Wie gefährlich ist soziale Ungleichheit? Gespräch mit dem Soziologen Prof. Stephan Lessenich | Bild: BR/Tobias Chmura
11 Min. | 8.10.2019

VON: Ulrike Ostner