Aktuelle Interviews

Vor 25 Jahren verunglückte Ayrton Senna in Imola: Gerhard Berger, Rennsportlegende

Bei dem Formel-1 Rennen vor 25 Jahren in Imola verunglückte der Brasilianer Ayrton Senna tödlich. Sein österreichischer Kollege Roland Ratzenberger starb im Abschlusstraining. Die Formel 1 habe aus dem Unglück gelernt und sei heute ungleich sicherer, so Berger: "Nach dem Unglück von Imola hat sich die Sicherheit dramatisch verbessert".

Aktuelle Interviews | © 2017 Bayerischer Rundfunk
7 Min. | 29.4.2019