Aktuelle Interviews

Verbrechen der Kolonialzeit an Nama und Herero: Ruprecht Polenz, Sonderbeauftragter der Bundesregierung

Die Verbrechen der Kolonialzeit an den Nama und Herero werden nun offiziell Völkermord genannt und Deutschland will eine gute Milliarde Euro an die beiden Volksgruppen zahlen. Trotzdem sind nicht alle glücklich. Ruprecht Polenz, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die Aufarbeitung der kolonialen Geschichte Deutschlands in Namibia, erklärt warum.

Verbrechen der Kolonialzeit an Nama und Herero: Ruprecht Polenz, Sonderbeauftragter der Bundesregierung | Bild: dpa picture alliance - Kai-Uwe Heinrich
8 Min. | 28.5.2021

VON: Gabi Kautzmann

Neueste Episoden