Aktuelle Interviews

Trockenheit und Folgen für die Landwirtschaft: Andreas Marx, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung

Viele genießen das derzeitige schöne Herbstwetter, doch die Bauern müssen aufgrund der langanhaltenden Trockenheit massive Ernteausfälle hinnehmen. Wie kam es dazu? Klimawissenschaftler Andreas Marx: "Es fehlen 40 Prozent des normalen Niederschlages." Das liege daran, dass das Wetter in Deutschland stabiler geworden sei.

Aktuelle Interviews | © 2017 Bayerischer Rundfunk
5 Min. | 21.10.2018

VON: Tilman Seiler

Neueste Episoden