Aktuelle Interviews

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Frank Werneke, Vorsitzender der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)

Frank Werneke hält an der Tarifforderung von 4,8 Prozent für den Öffentlichen Dienst fest. "Das Klagelied der leeren Haushalte gehört zu jeder Tarifrunde des Öffentlichen Dienstes", so Werneke. Notfalls seien die Gewerkschaften aber auch zum Arbeitskampf mit 1,5-Meter-Abstand bereit.

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Frank Werneke, Vorsitzender der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) | Bild: picture alliance/Gregor Fischer/dpa
6 Min. | 31.8.2020

VON: Kerstin Grundmann

Neueste Episoden