Aktuelle Interviews

Starkregen - was tun?: Wolfgang Seiderer, Referatsleiter für Bauwesen und Umwelt der Stadt Passau

Vor Überflutungen nach Starkregenereignissen wie aktuell in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz können sich Städte nach Ansicht von Wolfgang Seiderer kaum schützen: "Problem beim Starkregen ist, dass diese nicht exakt vorhersehbar sind und sich häufig auf kleinere oder sehr kleine Bereiche beziehen. Da sind Reaktionszeiten fast nicht möglich."

Starkregen - was tun?: Wolfgang Seiderer, Referatsleiter für Bauwesen und Umwelt der Stadt Passau | Bild: Foto: Thomas Frey/dpa, dpa-Bildfunk
6 Min. | 15.7.2021

VON: Christoph Peerenboom

Neueste Episoden