Aktuelle Interviews

Spannungen mit Rusland wegen Giftaffäre: Markus Ferber (CSU), Abgeordneter des Europaparlaments

Der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber hält im Zusammenhang mit der Giftaffäre den Stopp der Gaspipeline Nord Stream 2 für nicht zielführend: "Ich halte das für eine etwas zu kurz gesprungene Diskussion." Man müsse Moskau an anderer Stelle treffen.

Spannungen mit Rusland wegen Giftaffäre: Markus Ferber (CSU), Abgeordneter des Europaparlaments | Bild: picture alliance / Hubert Burda Media
7 Min. | 4.9.2020

VON: Rolf Büllmann

Neueste Episoden