Aktuelle Interviews

Situation in Fukushima: Heinz Smital, Greenpeace, Atomexperte

Über acht Jahre nach dem Atomunglück von Fukushima hat ein japanisches Gericht drei ehemalige Manager des Kraftwerksbetreibers Tepco vom Vorwurf der Fahrlässigkeit mit Todesfolge freigesprochen. "Es ging im Prozess darum, dass man schon vor zehn Jahren gewusst hat, dass ein Tsunami eine schwere Atomkatastrophe auslösen kann und dass diese Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering ist", so Smital.

Aktuelle Interviews | @iStock / Montage: BR
9 Min. | 18.9.2019

VON: Matthias Dänzer-Vanotti