Aktuelle Interviews

Seenotrettung im Mittelmeer vor dem Aus: BR-Korrespondent Jan-Christoph Kitzler in Rom

Privat betriebene Schiffe der Seenotrettung sitzen mittlerweile alle fest. Die italienische Regierung macht es den Seenotrettern schwer, berichtet Rom-Korrespondent Jan-Christoph Kitzler. Dabei sterben immer noch überproportional viele Menschen bei ihrer Flucht auf dem Mittelmeer.

Aktuelle Interviews
12 Min. | 25.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 6 Min.