Aktuelle Interviews

Routen durch die Arktis als Handelswege: Dirk Johns, Geschäftsführer des Verbands deutscher Reeder

Vor 10 Jahren taute das Eis in der Arktis so stark, dass erstmals die Nordost- und die Nordwest-Passage gleichzeitig eisfrei waren. Was Klimaschützer entsetzte, wollte die Schifffahrtsbranche nutzen, um neue Routen für den Welthandel zu erschließen. Was ist daraus geworden? Prof. Dirk Johns: "Diese Routen sind rein seemännisch noch sehr schwer geeignet."

Aktuelle Interviews
6 Min. | 30.8.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden