Aktuelle Interviews

Neue Anlaufstelle für Betroffene von Antisemitismus: Ludwig Spaenle, Antisemitismusbeauftragter der bayerischen Staatsregierung (CSU)

Mit einer neuen zentralen Anlaufstelle für Juden, die "sich in ihrer psychischen und persönlichen Unversehrtheit angegangen fühlen", will Ludwig Spaenle dem zunehmenden Antisemitismus auch unterhalb der strafrechtlichen Ebene begegnen. Man wolle man sich den betroffenen Menschen zuwenden und Gegenmaßnahmen ergreifen, so Spaenle.

Aktuelle Interviews | @iStock / Montage: BR
5 Min. | 26.3.2019

VON: Matthias Dänzer-Vanotti