Aktuelle Interviews

Nach Thüringen-Eklat: Norbert Walter-Borjans, Co-Bundesvorsitzender der SPD

Walter-Borjans fordert CDU und FDP nach den Ereignissen rund um die Thüringen-Wahl zu mehr Kompromissbereitschaft auf. Beide sollten Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten wählen. "Das ist ein Punkt, bei dem die CDU jetzt über ihren Schatten springen sollte. Und wenn die FDP es könnte, dann wäre es auch gut", so Walter-Borjans.

Nach Thüringen-Eklat: Norbert Walter-Borjans, Co-Bundesvorsitzender der SPD | Bild: dpa / Fotograf: Kay Nietfeld
6 Min. | 9.2.2020

VON: Stefan Kreutzer

Neueste Episoden