Aktuelle Interviews

Missbrauchsfall in Bergisch-Gladbach: Johannes-Wilhelm Rörig, Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung

Angesichts des Missbrauchsfalls in Bergisch Gladbach hat Rörig, die Ministerpräsidenten aller Bundesländer dazu aufgefordert, das Thema zur Chefsache zu machen. "Jede Landesregierung sollte sich selbst ins Stammbuch schreiben, wenn sie nicht das Maximale tut, um diese abscheulichen Verbrechen zu verhindern, dann setzt sie sich im Ergebnis der Duldung dieser scheußlichen Verbrechen aus," so Rörig.

Missbrauchsfall in Bergisch-Gladbach: Johannes-Wilhelm Rörig, Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung | Bild: dpa / Fotograf: Gregor Fischer
5 Min. | 29.6.2020

VON: Veronika Lohmöller

Neueste Episoden