Aktuelle Interviews

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende und Landesvorsitzende Die Linke Thüringen

Die thüringische Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow setzt darauf, dass Bodo Ramelow ohne Neuwahlen zum Ministerpräsidenten gewählt wird. "Der erste Schritt muss sein, dass Thomas Kemmerich zurücktritt", so Hennig-Wellsow. Für Neuwahlen gäbe im Erfurter Parlament im Moment keine Mehrheit.

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende und Landesvorsitzende Die Linke Thüringen | Bild: dpa-Bildfunk / Michael Reichel
6 Min. | 6.2.2020

VON: Rolf Büllmann

Neueste Episoden