Aktuelle Interviews

Großbritannien nach der Wahl: Prof. Tanja Bueltmann, Northumbria University Newcastle

Nach der Wahl liegt die konservative Partei von Boris Johnson deutlich vorne. Das Ergebnis sähe so klar aus, aber in viele Gemeinden seien die Differenzen zwischen den Parteien weniger gering und die Unterschiede tausend Stimmen, "das Land ist einfach total zerrüttet durch diesen Brexit", so Prof. Bueltmann.

Großbritannien nach der Wahl: Prof. Tanja Bueltmann, Northumbria University Newcastle | Bild: picture alliance / Fotograf: Eventpress Staufenberg
6 Min. | 12.12.2019

VON: Stefan Kreutzer