Aktuelle Interviews

Geschäftsmäßige Sterbehilfe: Prof. Bettina Schöne-Seifert, Medizinethikerin an der Universität Münster

Geschäftsmäßige Sterbehilfe ist in Deutschland verboten. Vor dem Bundesverfassungsgericht klagen dagegen nun Schwerkranke, Sterbehilfe-Vereine und Ärzte. Schöne-Seifert hofft sehr, dass "Karlsruhe an der bestehenden Gesetzeslage der Neukriminalisierung durch den neuen Paragraphen (...) etwas ändern wird."

Aktuelle Interviews | © 2017 Bayerischer Rundfunk
6 Min. | 15.4.2019

VON: Kerstin Grundmann