Aktuelle Interviews

Flüchtlingslager und Corona: Marie von Manteuffel, Ärzte ohne Grenzen

Ca. 20.000 Menschen leben im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos auf engsten Raum - mit wenigen oder schlechten Sanitäranlagen. Corona könnte dort zum Problem werden. "Die Menschen hätten überhaupt keine Chance, sich selbst zu schützen und auch nur irgendwelche von diesen präventiven Maßnahmen wirklich einzuhalten", so von Manteuffel.

Flüchtlingslager und Corona: Marie von Manteuffel, Ärzte ohne Grenzen | Bild: picture alliance / abaca
6 Min. | 21.4.2020

Neueste Episoden