Aktuelle Interviews

Dürre in Deutschland: Klimaforscher Dr. Andreas Marx, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)

Die Landwirte sind besorgt: Es ist zu trocken und zu heiß. Besonders für manche Ackerbauern wird es wegen der Ertragsrückgänge eng. Die Politik berät nun über Hilfen. Für Dr. Andreas Marx sei diese Trockenheit nicht mehr normal. "Aber es ist auch nich‘ 100 Prozent Klimawandel", so Marx.

Aktuelle Interviews
5 Min. | 29.7.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden