Aktuelle Interviews

Demokratie in Zeiten von Corona: Roger de Weck, Publizist

Ausgangsbeschränkungen, Versammlungsverbot, Grenzschließungen - viele Maßnahmen klingen nach Polizeistaat, doch es ist das Coronavirus, das sie notwendig macht. Aber wie viele dieser Einschränkungen verträgt unsere Demokratie? Ein Gespräch mit Roger de Weck, Publizist und Autor des Buchs "Die Kraft der Demokratie - Eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre".

Demokratie in Zeiten von Corona: Roger de Weck, Publizist | Bild: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
6 Min. | 27.3.2020

VON: Oliver Buschek

Neueste Episoden