Aktuelle Interviews

Das kriminelle Geschäft mit kranken Kühen

Kürzlich veröffentlichte der BR grausame Bilder von Tierschützern: Alte, kranke, verletzte Kühe wurden auf brutale Art und Weise zum Schlachter transportiert, obwohl das streng verboten ist. Der Skandal in Niedersachsen ist nur einer von mehreren dieser Art in den vergangenen Monaten. Dahinter steckt ein skrupelloses Netzwerk. Im Fall Stade geht es inzwischen nicht nur um Tierquälerei, sondern nach neuen Recherchen auch um die Frage, ob Verbraucher in Gefahr gebracht wurden.

Aktuelle Interviews | © 2017 Bayerischer Rundfunk
13 Min. | 26.4.2019

VON: Jan Zimmermann