Aktuelle Interviews

Bundeswehr-Einsatz in Syrien: Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz

Sollte Machthaber Assad bei den Kämpfen um Idlib Giftgas einsetzen, könnten deutsche Soldaten nach Syrien geschickt werden. Ischinger kritisiert mit scharfen Worten, einen Bundeswehr-Einsatz von vornherein kategorisch auszuschließen. Für Assad bedeute das eine Art Freifahrtschein für den Einsatz von Giftgas.

Aktuelle Interviews
8 Min. | 11.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden