Aktuelle Interviews

Bürgerrechte und Corona: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, frühere Bundesjustizministerin (FDP)

Leutheusser-Schnarrenberger hat Verständnis für die derzeitigen Einschränkungen der persönlichen Freiheit gezeigt. Tiefe Eingriffe in die Freiheit des Einzelnen seien derzeit zu rechtfertigen. In dieser Krisensituation lasse auch ein Rechtsstaat tiefe Einschnitte zu, "und deshalb glaube ich, ist es auch ganz gut aufgenommen worden von so vielen Bürgerinnen und Bürgern", so Leutheusser-Schnarrenberger.

Bürgerrechte und Corona: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, frühere Bundesjustizministerin (FDP) | Bild: picture alliance / rtn - radio tele nord / Fotograf: rtn, ulrike blitzner
6 Min. | 25.3.2020

VON: Christoph Peerenboom

Neueste Episoden