Aktuelle Interviews

Brände im Amazonas-Gebiet: Jörn Ehlers, Director News der Umweltorganisation WWF

Der Amazonas brennt und die Welt hält den Atem an - denn das Amazonasgebiet gilt als grüne Lunge der Welt. Wie viel wird davon übrig bleiben, und kann der restliche Wald wieder aufgeforstet werden? Jörn Ehlers ist skeptisch. Aufforsten sei "immer nur die zweitbeste Lösung und deshalb muss man alle Kraft darauf konzentrieren, die Feuer jetzt zu löschen (...)"

Brände im Amazonas-Gebiet: Jörn Ehlers, Director News der Umweltorganisation WWF  | Bild: Victor Moriyama/Greenpeace Brazil/dpa
5 Min. | 26.8.2019

VON: Rolf Büllmann